Wir verwenden Cookies

Neben den technisch notwendigen Cookies nutzt goldrichtig Cookies zur technischen Analyse sowie für die Einbindung von interaktiven Inhalten (z.B. Bewerbungsformulare, Karten).
Welche Cookies dies sind, können Sie in den Cookie-Einstellungen nachlesen und Ihre Präferenzen individuell festlegen.

Tarifvertrag und Branchenzuschlags-regelungen

goldrichtig wendet den Tarifvertrag des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und der Interessengemeinschaft Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) an. Entsprechend Ihrer Qualifikation und Ihrem Einsatzgebiet werden Sie in die passende Entgeltgruppe des Tarifvertrags eingruppiert. Diese Zuordnung garantiert Ihnen einen festen Stundenlohn und zahlreiche soziale Leistungen, die im Tarifvertrag festgelegt sind.

Damit nicht genug: Es können weitere Lohnbestandteile hinzukommen, z.B. übertarifliche Zulagen, Prämien und Branchenzuschläge. Durch letztere nähert sich Ihr Stundenlohn schrittweise dem Lohn der festangestellten Kollegen beim Kunden an. Die einzelnen Schritte sind dabei abhängig von der Dauer Ihres Einsatzes in diesem Betrieb bis hin zum sog. Equal Pay. In dieser Phase erhalten Sie den gleichen Stundenlohn oder das gleiche Gehalt wie die Mitarbeiter des Kunden.

In einigen Fällen verdienen Sie zum Teil schon ab dem ersten Tag mehr Geld als ein festangestellter Mitarbeiter im Kundenbetrieb. Unser Ziel ist es, das Sie Ihren Wunschlohn erhalten – oder sogar mehr, wenn dieses möglich ist.
Also! Beste Aussichten auf einen Lohn, der sich „lohnt“! Rund um Ihr Entgelt und die Sozialleistungen haben Sie sicher viele Fragen. Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin bei goldrichtig! Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Tarifvertrag DGB und iGZ

Übersicht Entgelte und Branchenzuschläge

Jobfinder

tagesaktuell

Express-
bewerbung